Musiktheater

Tanz der Vampire

© VBW / Preiml


Professor Abronsius und Alfred begeben sich auf Vampirjagd. Alfred verliebt sich in die Wirtstochter Sarah, aber auch der Graf von Krolock, ein Vampir, hat es auf sie abgesehen. Die Untoten laden zum Mitternachtsball und es werden zahlreiche Rockballaden geboten. Die Vampire beißen und saugen aus, was das Zeug hält - auch Sarah. Ob sie am Ende wohl zurückbeißt? Das Kultmusical kehrt anlässlich des 20jährigen Jubiläums nach Wien an seinen Uraufführungsort zurück, wo es 1997 im Wiener Raimund Theater Weltpremiere hatte. In der Rolle des Grafen teilen sich Drew Sarich (Sep - Mitte Nov), Mark Seibert (Mitte Nov - Ende Dez) und Thomas Borchert (ab Jan 2018) für die Neuproduktion des Musicals die Erstbesetzung dieses Parts.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Musical von Michael Kunze (Buch und Liedtexte) und Jim Steinman (Musik) nach dem Film von Roman Polanski, R: Baltus (Wiener Fassung), B+K: Kentaur, Reed (Arrangements), Ch: Callahan, S: Sarich/Seibert/ Borchert, Schnierer, Groß, Brandmeir, Tenerani, Martens, Kreische, Bullock, Resetarits (und Cover-Besetzungen)

Anzeige

Termine

  • Wien

    • Sa., 18. Nov. 15:00 Uhr
    • Sa., 18. Nov. 19:30-22:00 Uhr
    • So., 19. Nov. 16:30-19:00 Uhr
    • Di., 21. Nov. 18:30-21:00 Uhr
    • Mi., 22. Nov. 18:30-21:00 Uhr

Anzeige

Diese Events könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×