Lokal / Global

Slavko Ninic

(HR)

Mit Stimme und Gitarre bestrittenes Solokonzert des Frontmanns der Wiener Tschuschenkapelle: "Ninic erinnert sich an die musikalischen Anfänge und den später einsetzenden Balkan-Boom. Ältere und neue Lieder, umrahmt mit Schmäh."

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!