Lesung / Literatur Empfohlen

Stefan Zweig: Sternbilder / Zeitlose

(Buchpräsentation)

© Photo Graphic Art


Die Edition Roesner gibt seit 2016 Essays zu Literatur und Politik von Stefan Zweig (1881-1942) thematisch gesammelt heraus. Verglichen mit seiner Prosa und Büchern wie der "Schachnovelle", die Millionenauflagen erreichten, sind diese Texte, die zu Lebzeiten des Autors vor allem in Zeitschriften erschienen, wenig bekannt. Nun werden von Herausgeber Erich Schirhuber zwei neue Bände vorgestellt: In "Sternbilder" finden sich faszinierende Essays zu deutschsprachigen Klassikern wie Goethe, Hölderlin, Keller oder Nietzsche, aber auch zu weitgehend vergessenen Autoren, "Zeitlose" widmet sich fremdsprachiger Literatur von Homer über Shakespeare bis zu Dostojewski. Die Schauspielerin Katharina Stemberger liest aus den Büchern.

Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige