Ausstellung Empfohlen

Mad Cow

© Soren Engsted


Im Begleittext dieser Gruppenschau verwehren sich die Kuratoren gegen die Begriffe „narrativ“ oder „Dialog“, sie wollen lieber den Zufall hochleben lassen. Ihr Würfelwurf hat einen geselligen Mix ergeben, der Lust auf mehr macht. Die meisten der rund internationalen 30 Positionen sind in den 1980er-Jahren geboren und werden bereits von Galerien vertreten. Beim Eingang begrüßt ein gelbes Sofa, das der Brite Paul Kindersley mit einer bunt bemalten Decke zur Skulptur geadelt hat. „It's radical“ steht auf dem poppig-weichen Gemälde zu lesen.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(Life Is Random Why Not All The Rest?)
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×