Wissenschaft Empfohlen

Durch die 17er-Jahre mit den Original Wiener Zeitenwandlern

(heitere Doppelconférence beleuchtet Sinn und Unsinn in der Österreichischen Geschichte Martin Haidinger, Karl Vocelka)

Was beabsichtigte Martin Luther mit seinen Thesen 1517 eigentlich? Hatte die Gründung der Großloge der Freimaurer in London 1717 irgendetwas mit der Geburt von Kaiserin Maria Theresia zu tun? Und warum fand die russische Oktoberrevolution 1917 im November statt? Solche und ähnliche Fragen diskutiert Journalist, Schriftsteller und Kabarettist Martin Haidinger mit Karl Vocelka in der Reihe "Frisch von gestern". Bei ihrer Doppelconférence nehmen die beiden Historiker diesmal die 17er-Jahre unter die Lupe. Musik aus Barock und Klassik kommt von Esther-Rebecca Neumann und dem Originalklang!Ensemble.

Website:
Website:
www.zeitenwandler.at
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×