Lesung / Literatur

Angelika Grubner & Max Henninger: Armut, Arbeit, Psychotherapie und Neoliberalismus

Die diesjährige Ausgabe des Festivals "Literatur im Herbst", die später im November stattfindet, referenziert auf den 1967 in London durchgeführten Kongress "Dialectics of Liberation". Wie könnte Befreiung heute aussehen? Darüber sprechen Angelika Grubner und Max Henninger. Moderation: Max Winter.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×