Klassik

Estonian Festival Orchestra, Paavo Järvi

Arvo Pärt: Cantus in memory of Benjamin Britten, Fratres (Fassung für Streicher und Schlagwerk), Jean Sibelius: Konzert für Violine und Orchester d-moll op. 47 , Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 6 h-moll op. 54. Das estnische Festival Orchestra (Eesti Festivaliorkester) wurde von Paavo Järvi nach Luzerner Modell gegründet und versammelt Musikerinnen und Musiker aus Järvis früheren Orchestern, darunter auch dem Orchestre de Paris, mit dem besten estnischen Nachwuchs.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Viktoria Mullova (Violine)

Anzeige

Anzeige


Anzeige

Anzeige