Klassik

Acht Cellisten der Wiener Symphoniker

Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 1 F-Dur, BWV 1046, Béla Bartók: "Mikrokosmisches“ für sieben Celli und Sprecher. Musikstücke aus Béla Bartóks "Mikrokosmos“ und Lautgedichte von Ernst Jandl, Gerhard Rühm u.a., Joseph Haydn: Ouverture zur Oper "L’isola disabitata“ Hob. Ia:13 (alle bearbeitet von Romed Wieser), Ernst Krenek: "Akrostichon” für sechs Violoncelli op. 237a ,Peter Iljitsch Tschaikowsky: Suite aus dem Ballett "Schwanensee" op. 20 (bearbeitet von Christoph Stradner).

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Peter Siakala (Violoncello, Moderation und Rezitation)

Anzeige

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×