Lokal / Global Empfohlen

Kofelgschroa

© Fotografin Giesder

© Jonas Kraus


Lässig-eigensinniges und einem durchaus auch einmal ein bisschen hinterfotzigen Humor gegenüber nicht ganz abgeneigtes Quartett aus dem bayrischen Oberammergau, das sich seit 2007 zwischen traditioneller und eigensinniger Volksmusik umtut. Der Kofel ist der lokale Hausberg; dass es hier aber nicht um Nationalstolz, aggressive Heimatverbundenheit oder derlei Blödsinn mehr geht, verdeutlicht gleich das "Gschroa" - also Geschrei - im Bandnamen. Zum Einsatz kommen allerlei Blasinstrumente, dazu Orgel, Zither, Perkussion und Akkordeon.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(D) - "Baaz"
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Termine

Anzeige

Diese Events könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×