Theater Empfohlen

Macbeth - Reine Charaktersache

von Gernot Plass nach William Shakespeare. R: Plass B/K: Burgstaller D: Claßen, Loidl, Nicholas, Schrammel, Schubert, Seydel

Foto: Anna Stöcher


Frei nach Shakespeare erzählt Regisseur Gernot Plass in heutigem Jargon eine Geschichte über Männer und Macht. Darin hat Macbeth erst einen "Scheiß Tag", wird zum König von Schottland und alsbald zur Leiche. Die Dialoge rasen von Wortwitz zu Wortwitz. Trotz Tempo dauert es 125 Minuten bis der detailverliebte Spaß sein Ende hat.

Anzeige

Anzeige


Anzeige

Anzeige