Musiktheater

Matinee Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor

In der Matinee der Konzertvereinigung Staatsopernchor wird "90 Jahre Wiener Klangkultur" gefeiert, es kommt aber auch zur Überreichung der Clemens Krauss-Medaille an Kammersängerin Anna Netrebko unter dem Ehrenschutz des Bundespräsidenten. Auf dem Programm stehen vor allem große Opernchöre von Wagner, Verdi und Beethoven, aber auch Lehárs "Freunde, das Leben ist lebenswert" (da wird wohl ein Tenor auftreten müssen). Richard Wagner: "Wach auf!" aus: Die Meistersinger von Nürnberg, Vorspiel zum 3. Akt und Brautchor aus Lohengrin, Giuseppe Verdi: Coro di zingari aus Il trovatore, Triumphchor aus Aida, Brindisi aus La traviata, Sanctus aus Requiem, Ludwig van Beethoven: "O welche Lust" aus Fidelio, Georges Bizet: Chor der Zigarettenarbeiterinnen aus Carmen, Pietro Mascagni: Intermezzo aus Cavalleria rusticana, Felix Mendelssohn-Bartholdy: Schlusschor aus Elias, Franz Lehár: "Freunde, das Leben ist lebenswert" aus Giuditta, Charles Gounod: Walzer aus Faust.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
D: Thomas Lang, Anna Netrebko (Sopran), Piotr Beczala (Tenor), Bühnenorchester der Wiener Staatsoper, Christoph Wagner-Trenkwitz (Moderation)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×