Wissenschaft Empfohlen

Stimme als Voice & Vote

(Festtagung zu Ehren des 60. Geburtstags von Diedrich Diederichsen)

© Claudia Rohrauer


Stimme als Voice & Vote steht für die Doppelnatur des deutschen Begriffs "Stimme" als Ausdruck politischer Willenskundgebung und artikulatorischen Vermögens. Die Stimme und das Stimmen markieren einen Schnittpunkt von Politik und Ästhetik, von Kunst und Populärkultur im Horizont all dessen, was man mit dem Erheben der Stimme in Verbindung bringen will. Voice & Vote charakterisiert thematisch das Werk von Diedrich Diederichsen, der dem Symposium den Titel geliehen hat: Er bringt seine Gedanken zu jenem dekadischen Ereignis zum Ausdruck, zu dem ihm die Akademie der bildenden Künste Wien und das Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften gratulieren wollen. Neben Vorträgen von Renée Green, Katharina Hausladen, Christian Höller und Tom Holert werden Helmut Draxler, Isabelle Graw, Martin Prinzhorn und Constanze Ruhm zu Gast sein und ihm Rahmen einer Podiumsdiskussion zur Festtagung beitragen.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
mit Sabeth Buchmann, Diedrich Diederichsen, Helmut Draxler, Isabelle Graw, Renée Green, Katharina Hausladen, Tom Holert, Christian Höller, Jens Kastner, Martin Prinzhorn, Constanze Ruhm, Ruth Sonderegger
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×