Musiktheater Empfohlen

Re:Play

© Nurith Wagner-Strauss

© Nurith Wagner-Strauss


Ein interaktives Stationentheater, das den künstlerischen Versuch startet, musikalisch beeinflusste Entscheidungen in einem inszenierten Laborsetting unmittelbar erlebbar zu machen. In kleinen Gruppen arbeiten sich die Teilnehmer durch mehrere Versuchsstationen, bei denen individuelle, aber auch kollektive Entscheidungen getroffen werden müssen. "Komponist Clemens Wenger („5/8erl in Ehr’n“) und seine eigens zusammengestellte Band „Die freie Kunst“ werden die TeilnehmerInnen ebenso zu beeinflussen wissen, wie das so manche visuellen Eindrücke und Anweisungen einer gestrengen Lehrerin tun werden. Rapper setzen Entscheidungen der TeilnehmerInnen ad hoc verbal um und zeigen, dass das Wort ebenso mächtig ist wie die Musik. Spielleiter erklären, verleiten, verführen und helfen – manchmal caritativ, manchmal mephistophelisch: ein soziologischer Versuch zwischen Spiel und Ernst", so die Ankündigung.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
von Kai Anne Schuhmacher und Clemens Wenger. R: Schuhmacher M: Wenger D: Ernst, Frantsits, Glück, Kramer, Schatzer, Shab-Parr, Scherrer. Eine Produktion von netzzeit 2017 out of control (Michael&Nora Scheidl)
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×