Buchpräsentation

Herbert Lackner: Die Flucht der Dichter und Denker

(Buchpräsentation)

Sie waren Nobelpreisträger, Universitätslehrer, weltberühmte Schriftsteller und gefeierte Dirigenten, Juden und Christen, Politiker und Zeitungsredakteure, die ein gemeinsames Schicksal einte: Die Nationalsozialisten wollten sie ermorden. Herbert Lackner zeichnet in seinem Buch nach, wie sie ihnen entkamen. Herbert Lackner im Gespräch mit Paulus Manker. Anmeldung: buchhandlung@seeseiten.at

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige