Pop/Rock / Elektronik Empfohlen

Erstes Wiener Heimorgelorchester

© Marco Schlager


Thomas Pfeffer, Jürgen Plank, Florian Wisser und Daniel Wisser spielen als Erstes Wiener Heimorgelorchester (kurz: EWHO) seit den 1990ern Synthiepop in der charmanten LoFi-Version. Ihre strombetriebenen Gerätschaften zur Klangerzeugung der Marken Casio, Bontempi und Yamaha müssen klein und billig sein, der Rest ist eine Frage von Kreativität und Spaßverständnis. 2009 gewann das EWHO mit "Widerstand ist Ohm" den Protestsongcontest, den 20. Geburtstag hat das Quartett 2014 mit einer gediegenen Coverversion des gesamten Kraftwerk-Albums "Die Mensch-Maschine" gefeiert. Das Anfang 2018 erschienene aktuelle Werk "Die Letten werden die Esten sein" betont die Lust der Band an Wortwitz und Sprachspiel bereits im Titel. Und noch einen Literaturkonnex gibt es: Das EWHO vertont zwei Gedichte Antonio Fians, der das Konzert wiederum durch eine Lesung abrundet.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(A)
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×