Ausstellung Empfohlen

Charlotte Klobassa

© Galerie Zeller van Almsick


Die 1987 geborene Künstlerin sammelt die Krixi-Kraxi, die Fremde beim Ausprobieren von bonbonfarbenen Leuchtstiften oder Finelinern in Papiergeschäften hinterlassen, und verwendet diese Schreibproben dann vergrößert als ihr eigenes Bildrepertoire weiter. Die Ölbilder der Serie „Scribbles“ wirken auf den ersten Blick wie gestische Abstraktionen, in Wahrheit handelt es sich aber um genaue Übertragungen der Striche und Kringel anderer Personen. Klobassa verschleiert ihre Samplingtechnik aber nicht, sondern stellt sie aus: Auf zwei nebeneinander hängenden Arbeiten kehren diesselben Elemente ähnlich arrangiert wieder.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
"Sugar Cravings"
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×