Pop/Rock / Elektronik Empfohlen

Dives

(A)

Foto: Anna Breit


„Zack, zack!“ lautete anfangs das Motto des weit lieber lässig-leicht als störrisch-scharfkantig daherkommenden Wiener Indierocktrios Dives: Kennengelernt hat man respektive frau einander beim Girls Rock Camp 2015, die Bandgründung erfolgte Anfang 2016. Im Herbst 2017 ist dann bereits ein exzellentes Minialbum-Debüt erschienen. Von Noise- und Slackerpop-Szenefuchs Wolfgang Möstl produziert, klingen die sechs abwechslungsreichen und extrem ausgeschlafenen Songs darauf im selben Moment zuckersüß und gleichzeitig widerborstig. Inzwischen sind Dives auch schon im Vorprogramm von Bilderbuch gelandet und haben das Popfest 2018 eröffnet. Statt „zack, zack!“ - eine jüngst in Verruf geratene Devise - heißt es nun „wohl überlegt und mit Bedacht“: Das erste Album lässt noch auf sich warten, es soll im Laufe des Jahres folgen.

Anzeige

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

Anzeige

Diese Events könnten Sie auch interessieren


Anzeige

Anzeige