Ausstellung

Sag's durch die Blume!

Vom Stillleben bis zum Landschaftsbild besitzt das Museum einen reichen Fundus an der Flora gewidmeten Werken. Die Schau geht zeitlich vom 19. Jahrhundert aus und stellt dar, welche Qualität hierzulande seit dem Biedermeier erreicht wurde. Der Reigen startet mit historischen Vorbildern wie Jan van Huysum oder Eugène Delacroix und führt zu den Blumenspezialisten Franz Xaver Petter und Josef Nigg, der auch für die Wiener Porzellanmanufaktur arbeitete. Ins Ornamentale führten die Blumenwiesen von Gustav Klimt. Zum Stimmungsexpressionismus zählen Künstlerinnen wie Olga Wisinger-Florian und Tina Blau gezählt, die ihre Leinwand am liebsten im Freien aufstellten.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×