Kabarett

Christoph Fälbl: Midlifepause & Menocrisis

Foto: Andreas Hochgerner


Der Kabarettist stellt sich in seinem neuen Solo-Programm den Herausforderungen des Älterwerdens. "Wer sein ganzes Leben in einem kurzen Körper verbringt, will dafür wenigstens ein langes Leben haben. Auch wenn das nächtliche Schnarchen lauter wird und Sex bei offenem Fenster plötzlich lange Rekonvaleszenzzeiten nach sich zieht, zum Schluss bleibt die Erkenntnis: Wer noch Humor hat, hat keinen Grund, das Älterwerden ernst zu nehmen", lässt sich in der Ankündigung lesen.

Anzeige

  • Termine Wien
  • Kulisse
    Rosensteingasse 39, 1170 Wien
    Ö-TICKET
    • Sa., 7. Sep. 20:00 Uhr
  • Casa Nova
    Dorotheergasse 6-8, 1010 Wien
    • Mo., 27. Mai. 19:30 Uhr
    • Sa., 22. Jun. 19:30 Uhr
    • So., 22. Sep. 19:00 Uhr

Anzeige


Anzeige

Anzeige