Buchpräsentation Empfohlen

Johanna Gehmacher, Elisa Heinrich & Corinna Oesch: Käthe Schirmacher. Agitation und autobiografische Praxis zwischen radikaler Frauenbewegung und völkischer Politik

(Buchpräsentation)

Die Journalistin, Schriftstellerin und Vortragsreisende Käthe Schirmacher (1865–1930) wird in diesem Band als eine exemplarische Protagonistin des Übergangs europäischer Gesellschaften um 1900 vorgestellt. Die transnationale Agitatorin, die sich als ‚moderne Frau‘ positionierte und in intimen Beziehungen mit Frauen lebte, wird in ihrem umfangreichen Nachlass als eine Erzählerin des eigenen Lebens sichtbar, die sich in wechselnden Konstellationen immer wieder autobiografisch neu entwarf. Im Rahmen der Präsentation wird ein historischen Projektionsvortrag "Die Frau im öffentlichen Leben" von Käthe Schirmacher wiederaufgeführt, der, veranstaltet von der Urania, in Wien erstmals 1903 gezeigt wurde.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige