Pop/Rock / Elektronik Empfohlen

Kraftwerk

(D) - "3D"

Foto: PETER BOETTCHER

Foto: PETER BOETTCHER


Mit dem fast 23 Minuten langen Stück „Autobahn“ zeigten Kraftwerk 1974 erstmals im Popkontext, wie süß repetitive, minimalistische, mit elektronischen Instrumenten geschaffene Musik schmecken kann. Sie wurden damit zu Paten einer Vielzahl von Genres. Ob Industrial Music, Synthiepop, Electro oder Techno – im Grunde lässt sich von Stücken wie „Metall auf Metall“, „Das Model“, „Trans Europa Express“ oder „Nummern“ all das ableiten. Mastermind Ralf Hütter und Assistenten sind mit dem Programm „3D“ mittlerweile auf Neverending Tour.

Anzeige

  • Termine Wien
  • Arena
    Open Air
    Baumgasse 80, 1030 Wien
    • Mo., 24. Jun. 20:00 Uhr

Anzeige

Diese Events könnten Sie auch interessieren


Anzeige

Anzeige