Klassik Empfohlen

Gewandhausorchester Leipzig, Andris Nelsons

Felix Mendelssohn Bartholdy: Ouvertüre "Meeresstille und glückliche Fahrt“ op. 27, Robert Schumann: Konzert für Klavier und Orchester a-moll op. 54, Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 97 "Rheinische“. Auftakt des Clara-Schumann-Jahrs 2019 in Wien. Clara Schumann notierte begeistert über das Klavierkonzert, das Robert, ihr Mann, für sie geschrieben hatte: "Das Clavier ist auf das feinste mit dem Orchester verwebt.“ Das konzertante Werk aber, das sie sich als junge Frau von Robert gewünscht hatte, lag 1841 erstmals auf den Pulten des Gewandhausorchesters. Hier, in Leipzig, hatte sich die Frischverheirateten niedergelassen, nah bei Freund Mendelssohn, der dort als Gewandhauskapellmeister wirkte …Hélène Grimaud spielt dieses Werk – Inbegriff des romantischen Klavierkonzerts – nun mit dem Gewandhausorchester Leipzig.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Hélène Grimaud Klavier

Anzeige

  • Termine Wien
  • Musikverein
    Großer Saal
    Bösendorferstraße 12, 1010 Wien
    • Mo., 28. Jan. 19:30 Uhr
    • Di., 29. Jan. 19:30 Uhr

Anzeige


Anzeige

Anzeige