Pop / Rock Empfohlen

Sir Tralala & Gäste

Foto: Leopold Nekula


David Hebenstreit alias Sir Tralala zählt zu den großen Charakterköpfen der Wiener Popszene. Seit gut 15 Jahren mit dabei, macht es der in Kärnten aufgewachsene Musiker aber weder sich noch dem Publikum leicht; Konzerte verknüpfen Momente eindringlicher Emotionalität (die Musik!, der Gesang!) oft nahtlos mit Fremdschämattacken (die Zwischenmoderationen!). Sir Tralala ist ein Getriebener seiner Ambitionen, ein Genie mit der Neigung zur Kindsköpfigkeit. Das unter dem Einfluss schattenweltlichen US-Liedguts entstandene und heuer im Spätsommer erschienene aktuelle Album erkundet mit deutschen Dialekttexten neues Terrain; sein Titel "Echt gute böse Lieder" klingt konstruiert - und legt die Latte unnötig hoch. Die in langwieriger Tüftelei im Alleingang eingespielte Musik verbindet Americana, Schroffrock, Elektronik und Kunstlied, die von Reimzwang und konventioneller Bauart befreiten Texte bieten tatsächlich das Gegenteil sonniger Frohnaturigkeit. Das ist zuerst einmal irritierend, in seiner unbedingten Eigenwilligkeit aber auch reich an tollen Momenten.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(A) - Live@RKH

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige