Pop / Rock

Chilly Gonzales

(CAN)

Jason Charles Beck alias Chilly Gonzales ist ein virtuoser kanadischer Pianist, Sänger und Gelegenheitsrapper. Vor allem aber ist er ein prächtiger Entertainer, der über den Umweg Berlin zu einem Popstar der etwas anderen Art wurde. Seine Tonträger bewegen sich zwischen solala und sehr gut; auf der Bühne ist Gonzales eigentlich immer fantastisch, so unterschiedlich seine diversen Wienshows auch waren, seit er knapp nach der Jahrtausendwende - gemeinsam mit seiner damals wie er selbst noch völlig unbekannten alten Freundin Peaches - vor einer Handvoll Leute ein mehrstündiges Konzert im Chelsea gab. Ein gutes Jahrzehnt später spielte er gemeinsam mit dem Radiosymphonieorchester im Rahmen einer FM4 Session dann ein Jahrhundertkonzert im Radiokulturhaus, und im Flex und dem Konzerthaus reüssierte er ebenso wie er das Porgy & Bess zum Auszucken brachte. Kürzlich veröffentlichte er das Klavieralbum "Solo Piano III". Im Konzerthaus wird er begleitet von Stella Lepage (Violoncello, Gesang) und Joe Flory, Schlagzeug (Gesang).

Festival:
Festival:
Jazz Fest Wien 2019

Anzeige

Anzeige


Anzeige

Anzeige