Theater

The Flick

Foto: Vienna Theatre Project


Ein Stück, das gerne eine Indie-Film-Komödie wäre. Schauplatz ist ein Kinosaal, den zwei Billeteure und die Vorführerin kolossal erfolglos und begleitet von ziellosen cineastischen Geschmacksdiskussionen von Popcorn zu reinigen versuchen. Da sie jung und neurotisch sind, kommt es zu peinlichen Gesprächspausen, die die Regie alle qualvoll ausreizt. Wieso dieser Text einen Pulitzer-Preis hat, klärt der knapp dreistündige Abend mit sehr ungleichen Schauspielleistungen nicht. Wegen der fünf Minuten Rassismuskritik, die am Ende anklingt, wohl kaum. Dann lieber ins echte Kino.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
von Annie Baker. Vienna theatre project. R: Godwin-Seidl

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige


Anzeige