Lokal / Global

Madame Baheux

Ausgezeichnet mit dem "Austrian World Music Award 2014" spielen Jelena Popržan (Viola, Gesang), Ljubinka Jokić (E-Gitarre, Gesang), Lina Neuner (Kontrabass) und Maria Petrova (Schlagzeug, Percussion) traditionelle Lieder aus Albanien, Serbien, Bosnien und Mazedonien in neuen Arrangements und packen auch Wienerisches ins Programm. "Witzig, spritzig, schräg und groovy", versprich der Pressetext. "Jung, feminin und frech!"

Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige