Lesung

Die Kinder von Wien

(Doron Rabinovici liest Robert Neumann)

Neumann (1897–1975) gehört zu den fast vergessenen Autorinnen und Autoren, deren Bücher während des Nationalsozialismus verboten waren und die infolge ihres Exils innerhalb kürzester Zeit alle Publikationsmöglichkeiten und ihr Publikum verloren. "Die Kinder von Wien" ist ein Kammerspiel, das im Keller eines zerstörten Wiener Hauses in radikal deprivierter Sprache vom Elend einer Gruppe verwaister Kinder erzählt.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Doron Rabinovici liest Robert Neumann

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige


Anzeige