Klassik

Orchester Wiener Akademie, Martin Haselböck

Resound Beethoven

"Resound Beethoven": Mit den drei Solisten (alle russischer Herkunft) spielt die Wiener Akademie in ihrer "Resound"-Reihe Ludwig van Beethovens Konzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester (Tripelkozert) op. 56, sodann mit Gottlieb Wallisch das Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 in Es-Dur op. 73. In Einführungsvorträgen (jeweils eine Stunde vor dem Konzert) geht es an der mdw um "Komponieren in Zeiten des Krieges: Beethoven und die napoleonischen Kriege“ (mit Prof. Melanie Unseld), bei den Jeunesse-Konzerten im Palais Lobkowitz um "Beethovens Klaviere“ (mit dem Klavierbaumeister Gert Hecher und mit Martin Haselböck).

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Alexej Lubimow (Klavier), (Violine), Pavel Serbin (Violoncello), Gottlieb Wallisch (Klavier),

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige


Anzeige