Künste

Das Wissen der Kindheit - Roundtable

mit Carla Bobadilla (Wissenschaftliche Mitarbeiterin Deconstructing the Wild > < Child), Luzenir Caixeta (Geschäftsführerin, maiz), Ilkim Erdost (Geschäftsführerin, Verein Wiener Jugendzentren), Verena Melgarejo Weinandt (Kuratorin, Das Wissen der Kindheit), Raffaela Siegenthaler (Wissenschaftliche Mitarbeiterin Imagining Desires) Moderation Ivana Marjanović (Kunsthistorikerin, Kuratorin) (mit Carla Bobadilla, Luzenir Caixeta, Ilkim Erdos, Verena Melgarejo Weinandt, Raffaela Siegenthaler; Moderation: Ivana Marjanović)

Kulturelle Bildung schafft einen Möglichkeitsraum um gesellschaftliche Strukturen zu hinterfragen und zu verändern. Die Teilnehmenden des Roundtables erörtern welche Auswirkungen diversitätsorientierte und inklusive Bildungsarbeit auf die Wissenspotenziale von Kindern und Jugendlichen haben können. Dabei stellen sie auch die wichtige Frage: Wie kann kulturelle Bildung diskriminierungskritisch hinterfragt werden?

Anzeige

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

Anzeige


Anzeige

Anzeige