Lesung / Literatur

Ich bin ein Buch - Wiener*innen erzählen aus dem Buch ihres Lebens

(Petja Dimitrova, Thomas Wolkinger)

In der Festwochen into the city-Produktion „Ich bin ein Buch“ kommen ab 13. März 2019 an 27 Terminen Wienerinnen und Wiener zusammen, um ihr Lebensbuch vorzustellen, daraus zu lesen und zu erzählen, warum es ihnen so viel bedeutet. Der Journalist Thomas Wolkinger hört zu, fragt nach und sammelt eine Auswahl dieser Geschichten. Die Künstlerin Petja Dimitrova erweitert sie zu grafischen Bildern, Narrativen und Comics, die als Magazin gedruckt werden.

Anzeige

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

Anzeige

Diese Events könnten Sie auch interessieren


Anzeige

Anzeige