Lesung

Tanja Raich: Jesolo

Tanja Raich liest aus ihrem vielbeachteten Debütroman. "Als intensive Beschreibung der Entindividualisierung, die immer noch zu oft mit der Mutterschaft einhergeht, ist ,Jesolo' gelungen", schreibt Dominika Meindl in ihrer Rezension. "So richtig einsam ist man erst in der Familie." Raich wurde 1986 in Meran geboren, hat Germanistik und Geschichte studiert und arbeitet in Wien in der Verlagsbranche.

Anzeige

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

Anzeige


Anzeige

Anzeige