Jazz / Crossover Empfohlen

Omara Portuondo

(CUB)

Die 1930 in Havanna geborene Sängerin gilt als "kubanische Edith Piaf" und als "Grande Dame des Cuban Jazz". Und sie ist eine große Melancholikerin: "Immer noch passiert es ihr, dass sie beim Singen so gerührt ist, dass sie in Tränen ausbricht" (Pressetext).

Anzeige

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

Anzeige

Diese Events könnten Sie auch interessieren


Anzeige

Anzeige