Apropos Film Empfohlen

Filmkonzert: Borderline

Ein junger Schwarzer will in einem Gasthaus den weißen Geliebten seiner Frau, einer "Mulattin", zur Rede stellen. Dabei wird er mit Rassenvorurteilen konfrontiert und muss fliehen, als der Nebenbuhler unbeabsichtigt seine frühere Geliebte tötet. Es kommt zur Versöhnung, doch die Ungleichbehandlung der Protagonisten zeigt die herrschende Rassendiskriminierung. Mit wenig Geld hergestellter avantgardistischer Low-Budget-Stummfilm. - Live-Klavierbegleitung: Gerhard Gruber!

Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige