Klassik

Camerata Salzburg, Matthias Goerne (Bariton)

Gregory Ahss (Konzertmeister)

Goerne bietet mit der Salzburger Camerata seine Interpretationen von Schubert-Liedern, abgerundet wird das Konzert mit Tschaikowskys Streicherserenade. Franz Schubert: Des Fischers Liebesglück D 933, Das Heimweh D 456, Ganymed D 544, Abendstern D 806, Pilgerweise D 789, Alinde D 904, Peter Iljitsch Tschaikowsky: Serenade C-Dur op. 48 für Streichorchester.

Anzeige

  • Termine Wien
  • Konzerthaus
    Großer Saal
    Lothringerstraße 20, 1030 Wien
    • So., 5. Apr. 2020 19:30 Uhr

Anzeige


Anzeige

Anzeige