Theater

Sechs Tanzstunden in sechs Wochen

von Richard Alfieri. R: Gredler B: Lux M: Radovan D: Eckert, Meyer

Foto: Reinhard Maximilian Werner


Zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, begegnen sich beim Tanzen. Er, Michael, schwul, Single, ehemals erfolgreich als Tänzer in großen Broadway-Shows, jetzt Tanzlehrer. Sie, Lily, pensionierte Lehrerin, verwitwet und vereinsamt. In Tanzschritten nähern sie sich langsam einander an. Nach der Vorstellung wird das Kasino zum Ballroom und das Publikum wirdeingeladen zu den Klängen des Salonorchesters das Tanzbein zu schwingen. Ein nettes Wohlfühlstück mit nicht allzu viel Tiefgang, aber schön getanzt und von einer phantastischen Combo begleitet,

Anzeige

  • Termine Wien
  • Burgtheater-Kasino
    Schwarzenbergplatz 1, 1010 Wien
    • Mo., 27. Mai. 20:00 Uhr
    • Fr., 31. Mai. 20:00 Uhr
    • Sa., 1. Jun. 20:00 Uhr
    • Fr., 7. Jun. 20:00 Uhr
    • Di., 11. Jun. 20:00 Uhr

Anzeige


Anzeige

Anzeige