Literatur

Don#t hurt me

Der Abend folgt einem dialogischen Prinzip zwischen Prosa von Karin Ivancsics und Lyrik von Susanne Toth mit Einflechtungen der Soundscapings von Michael Fischer.

Anzeige

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

Anzeige


Anzeige

Anzeige