Performance

Missing People

Béla Tarr (Béla Tarr)

Foto: Bela Tarr


Der ungarische Filmemacher arbeitet in diesem genreüberschreitenden Projekt mit Wiener Obdachlosen zusammen. In ein paar wenigen Einstellungen zeigt Tarr genau jene unsichtbaren Menschen an einem Ort, zu dem sie sonst wohl keinen Zugang haben. Präsentiert wird das so entstandene Werk, das sich an der Schnittstelle von Film, Installation und Performance bewegt, ausschließlich im Rahmen der Festwochen – und zwar am Drehort selbst. Am 15. Juni können beide Vorstellungen gegen Vorlage einer aktuellen Ausgabe der Wiener Straßenzeitung Augustin bei freiem Eintritt besucht werden.

Festival:
Festival:
Wiener Festwochen 2019

Anzeige

  • Termine Wien
  • Museumsquartier
    Halle E
    Museumsplatz 1, 1070 Wien
    • Do., 13. Jun. 18:00 Uhr
    • Do., 13. Jun. 21:00 Uhr
    • Fr., 14. Jun. 18:00 Uhr
    • Fr., 14. Jun. 21:00 Uhr
    • Sa., 15. Jun. 18:00 Uhr

Anzeige


Anzeige

Anzeige