Bühne

Karl MayBe - Mit Schmetterhand und Silberbüchse

Ensemble des Theater zum Fürchten. R: Max B: Ganser K: Fitzinger M: Rainer

Theaterstück über das Leben Karl Mays im kalten Bunker. Sein Leben begann unter keinem glücklichen Stern. Im Jahr 1842 in eine arme Weberfamilie geboren, verhinderten Vorstrafen als Kleinkrimineller eine bürgerliche Existenz als Lehrer. Nach mehreren Gefängnisaufenthalten erfindet sich der einunddreißigjährige Sachse endlich neu: Er wird Schriftsteller. Es spielt das Ensemble des Theater zum Fürchten.

Festival:
Festival:
Theater im Bunker 2019

Anzeige

  • Termine Niederösterreich
  • Luftschutzstollen Mödling
    Brühler Straße 48, 2340 Mödling
    • So., 11. Aug. 18:30 Uhr
    • Do., 15. Aug. 18:30 Uhr
    • Fr., 16. Aug. 18:30 Uhr
    • Sa., 17. Aug. 18:30 Uhr
    • Do., 22. Aug. 18:30 Uhr

Anzeige

Diese Events könnten Sie auch interessieren


Anzeige

Anzeige