Lesung / Literatur Empfohlen

Prosa Colada


Der Österreichischer Schriftsteller/innenverband galt lange Zeit als die uncoolste Autorenvereinigung des Landes. Auf Initiative von Cornelia Travnicek, die bis dato in der Kategorie „U35“ praktisch allein war, stoßen nun doch einige jüngere Autorinnen und Autoren dazu. In Zukunft sollen auch neue Veranstaltungskonzepte erprobt werden. Als Premiere gibt es einen Leseabend am Badeschiff unter dem Motto „Prosa Colada“ und mit dem Untertitel „Die erste Wiener Cocktaillesung). Je acht Minuten Zeit haben Thomas Aiginger, Hamed Abboud, Katharina Goetze, Markus Grundtner, Max Haberich, Constantin Schwab, Angelika Stallhofer und Cornelia Travnicek fürs Vorlesen ihre Texte, die jeweils von einem Cocktail ihrer Wahl inspiriert wurden. Die entsprechenden Drinks werden natürlich auch vor Ort gemixt und dem Publikum kredenzt.

Anzeige

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

Anzeige

Diese Events könnten Sie auch interessieren


Anzeige

Anzeige