Führung

Claudia Märzendorfer

In ihrer Schau „A Blazing World“ widmet sich die Wiener Künstlerin der Verschmutzung der Ozeane durch Plastikmüll. Märzendorfer, Jahrgang 1969, legt bei ihren tiefschürfenden Arbeiten ein besonderes Augenmerk auf den Prozess. So hat sie Schallplatten aus Eis produziert, die bereits beim Abspielen geschmolzen sind. Bei der Skulptur, die sie nun zusammen mit Sound und Text in der Kunsthaus Garage zeigt, geht es auch um die Wegwerfgesellschaft.

Anzeige

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

Anzeige

Diese Events könnten Sie auch interessieren


Anzeige

Anzeige