Musiktheater

La Traviata

Oper von Giuseppe Verdi. R + B: Gratzer, D: Joel, S: Valéry, Pitscheider, Vinnik; You, Bondarenko, Pinderak

Rebecca Nelsen (Violetta Valéry), Wiener Staatsballett - © Barbara Pálffy/Volksoper Wien

Rebecca Nelsen (Violetta Valéry), Wiener Staatsballett (Foto: Barbara Pálffy/Volksoper Wien)

Wiener Staatsballett - © Barbara Pálffy/Volksoper Wien

Wiener Staatsballett (Foto: Barbara Pálffy/Volksoper Wien)

Anja-Nina Bahrmann (Violetta Valéry) - © Barbara Pálffy/Volksoper Wien

Anja-Nina Bahrmann (Violetta Valéry) (Foto: Barbara Pálffy/Volksoper Wien)


Die Kurtisane Violetta Valéry will an Alfreds Seite ihr Leben verändern, was auf der Opernbühne des 19. Jahrhunderts scheitern musste: Alfredos Vater fordert Violetta auf, ihr Verhältnis mit Alfredo zu beenden. Eine der wenigen (schönen und stimmigen) Opernregien Hans Gratzers.

  • Termine Wien
  • Volksoper
    Währinger Straße 78, 1090 Wien
    • So., 26. Feb. 18:00 Uhr

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!