Jazz / Crossover Empfohlen

Mars Williams: An Ayler Xmas

Der US-Tenorsaxofonist Mars Williams leitet seit vielen Jahren eine Albert-Ayler-Tributeband, die rund um Weihnachten traditionell in Chicago ein Konzert spielt, bei dem sie Werke der Free-Jazz-Ikone (1936–1970) mit Weihnachtsliedern kombiniert, die ganz in Aylers Geiste interpretiert werden. Irgendwann fanden derartige Konzerte dann auch in New Orleans statt, mit lokalen Musikern, 2016 kam Williams damit erstmals nach Europa. Nun ist er erneut auch in Wien zu erleben, hier setzt er "An Ayler Xmas" im Quintett mit Thomas Berghammer (tp), Knox Chandler (guit), Mark Tokar (b) und Klaus Kugel (dr, perc) um.


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!