Kindertheater Empfohlen Kinder

Des Kaisers neue Kleider

Familienstück nach H. C. Andersen. R: Pape B: Schwedler K: Rump M: Herzfeld D: Klemt, Wieland, Binder, Kammerer, Hunziker, Haas. Ab 6 Jahren. (ab 6 J.)

Der Kaiser denkt, er bekomme Kleider geschneidert, die nur kluge Menschen sehen können. Er traut sich nicht zu sagen, dass er selbst sie nicht sieht. Er tritt nackt vors Volk und wird ausgelacht, fertig. In der Fassung, die Regisseur Rüdiger Pape zur Aufführung bringt, hat der Kaiser (Arthur Klemt) einen Lakaien (äußerst wendig: Felix Kammerer), einen Minister für Ordnung und Ruhe und eine Ministerin für Reichtum und Geld (äußerst windig: Stefan Wieland und Hanna Binder). Am Text hat die genialische Dramaturgin Sabrina Zwach mitgeschrieben, die früher so manche Erwachsenenaufführung des Regisseurs Herbert Fritsch veredelte: Bei Hof wird ausschließlich in Reimen gesprochen. Die unsichtbaren Kleider bieten zudem reichlich Stoff für Pantomime-Slapstick.

Bitte beachten Sie die derzeit gültigen COVID-Richtlinien.
Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.