Bühne Empfohlen

Die Jagdgesellschaft

von Thomas Bernhard. R: Bihler B: Mackert K: Kirst M: Gollasch C: Alpen D: Vidovič, Schwab, Happel, Scheumann, Bülow, Klemt, Reinagl, Sowinetz, Jean-Marain, zwei Wiener Sängerknaben

Die Generalin und der Schriftsteller warten auf den General. Sie sprechen über eine sich dem Ende zuneigende Zeit. Wie bei Tschechow muss ein Wald abgeholzt werden. Die Hommage des Burgtheaters an den 90. Geburtstag von Thomas Bernhard im Februar findet seine Premiere etwas verspätet. In Lack-und-Leder-Rot inszeniert Lucia Bihler, kurz Hausregisseurin an der Volksbühne Berlin. Allein der Bilder wegen wird man diesen Abend so schnell nicht vergessen.

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!