Bühne

The Parisian Woman

von Beau Willimon. Deutschsprachige Erstaufführung. R: Gampe B: Vogelweider K: Mayerhofer M: Kvam D: Köstlinger, Dangl/Lorenz, Föttinger, Meyer, Klar

"House of Cards"-mäßige amerikanische Intrigengeschichte nach "La Parisienne" von Henri Becque: Im Zentrum der Handlung steht Chloe, die Frau eines Anwalts, der die Chance auf einen Richterstuhl am Berufungsgericht wittert. Die notwendige Unterstützung gilt es bei einflussreichen Bekannten auf glamourösen Cocktailpartys zu gewinnen. Chloe jongliert mit Charme, Raffinesse und Sinnlichkeit, um die Karriere ihres Mannes in die richtige Richtung zu lenken. Die in der Trump-Ära angesiedelte Intrigenschlacht wird seltsam gestrig.

  • Termine Wien
  • Kammerspiele der Josefstadt
    Rotenturmstraße 20, 1010 Wien
    • Mo., 6. Mär. 19:30 Uhr
    • Sa., 25. Mär. 19:30 Uhr
    • So., 26. Mär. 15:00 Uhr
    • Do., 11. Mai. 19:30 Uhr
    • Fr., 12. Mai. 19:30 Uhr

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!