Musiktheater

Der Rosenkavalier

Oper von Richard Strauss. D: Jordan, R: Schenk, B: Heinrich, K: Kniepert. S: Stoyanova, Groissböck, Lindsey, Eröd, Boecker, Floréz u.a.

Der Rosenkavalier, die zweite Zusammenarbeit Richard Strauss’ mit dem kongenialen Librettisten Hugo von Hofmannsthal, gehört zu den Marksteinen der europäischen Kulturgeschichte. Die Handlung spielt im Wien des Jahres 1740, beschwört einerseits eine zur Entstehungszeit längst versunkene Epoche herauf, verknüpft diese jedoch geschickt mit der Atmosphäre der Zeit um 1900. Es ist die Geschichte der Feldmarschallin, die ihre ganze Zuneigung und Liebe dem jungen Octavian schenkt – und doch stets um die Vergänglichkeit dieser Gefühle (vor allem seinerseits) bewusst ist. Sie beschließt ihn auf die richtige Weise lieb zu haben und lässt ihn, als er sich in die bürgerliche, ebenfalls junge Sophie verliebt, ziehen, ja sorgt sogar dafür, dass das Liebespaar zusammenfindet.

  • Termine Wien
  • Staatsoper
    Opernring 2, 1010 Wien
    • So., 18. Dez. 18:00 Uhr
    • Do., 22. Dez. 18:00 Uhr
    • Mo., 26. Dez. 18:00 Uhr

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!