Bühne Empfohlen

Erniedrigte und Beleidigte

nach dem Roman von Fjodor M. Dostojewski. R: Hawemann B: Gutjahr K: Altmeyer M: Xell D: Beck, Genser, Kehrstephan, Nowak, Schmieder, Stoyanov, Tiefenbacher

Der heuer 200-jährige Fjodor Dostojewski perfektionierte den russischen Roman: umfangreich, mit bildhafter Sprache und Figuren, die gern philosophieren und noch lieber leiden. Regisseur Sascha Hawemann stellt den ich-erzählenden Schriftsteller Wanja gleich dreifach auf die Bühne. Im Bühnenbild aus wuchtigen Symbolen suhlen sich die Erniedrigten und Beleidigten mit Körper- und Stimmeinsatz in Dreck und Elend. Dazu nimmt sich die Inszenierung Zeit und fordert Geduld.

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.