Bühne Empfohlen

Ödipus

von Kaja Dymnicki und Alexander Pschill. R/B/K: Dymnicki, Pschill M: Lasko D: Carove, Claßen, Edtmeier, Kaspar, Lasko, Nicholas, Schrammel, Schubert

© Anna Stöcher

Foto: Anna Stöcher


Früher war er so ein lieber Bub! Was ist da passiert? In der Bearbeitung der Ödipus-Legende des Duos Dymnicki-Pschill ist die gewählte Antwort eine psychologische – jedes Desaster beginnt mit einer Kränkung. Der Stoff als postmoderne Kriminalkomödie mit brutal konsequentem Humor.


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!