Musiktheater Empfohlen

La Bohème

Oper von Giacomo Puccini. D: Kim, R/B: Zeffirelli K: Escoffier S: Bernheim, Willis.Sorensen, Pinkhasovich, Astakhov, Kellner, Zámecniková

© Wiener Staatsoper / Michael Pöhn

Foto: Wiener Staatsoper / Michael Pöhn

© Wiener Staatsoper / Michael Pöhn

Foto: Wiener Staatsoper / Michael Pöhn

© Wiener Staatsoper / Michael Pöhn

Foto: Wiener Staatsoper / Michael Pöhn

© Michael Pöhn

Foto: Michael Pöhn


Giacomo Puccinis Bohème beruht auf dem 1847 bis 1849 entstandenen Fortsetzungsroman "Scènes de la vie de Bohème" von Henri Murger, der das Leben armer Studenten in den Pariser Künstlervierteln des 19. Jahrhunderts und ihren täglichen Kampf um Freundschaft, Glück und manchmal auch um das blanke Überleben widerspiegelte. Vier junge Künstler schlagen sich mehr schlecht als recht durchs Leben. Da tritt die Liebe in Person der Näherin Mimì in das Leben des Dichters Rodolfo. Doch das Glück ist getrübt: Mimì ist schwer krank. Puccini schuf ein Meisterwerk lyrischer Stimmungskunst in der wunderbar altmodischen Inszenierung von Franco Zeffirelli.

  • Termine Wien
  • Staatsoper
    Opernring 2, 1010 Wien
    • Do., 19. Jan. 2023 19:00 Uhr
    • So., 22. Jan. 2023 19:00 Uhr
    • Mi., 25. Jan. 2023 19:00 Uhr
    • Sa., 28. Jan. 2023 19:00 Uhr
    • Di., 31. Jan. 2023 19:00 Uhr

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!