Bühne

Die Geschichte einer Stunde

von Kate Chopin. Ballhaus Ost. R: Schleef B: Saworski D: Tismer

Louise Mallard erfährt vom plötzlichen Unfalltod ihres Mannes. Ein Zugunglück soll es gewesen sein. Louise bekommt die Nachricht sehr vorsichtig von ihrer Schwester Josephine überbracht, leidet sie doch angeblich an einer Herzschwäche. Sie sperrt sich ins Schlafzimmer ein und wird dort plötzlich von einem unbekannten Gefühl überwältigt. In einer Zeitspanne von genau sechzig Minuten entfaltet und begrenzt Kate Chopin die Möglichkeiten einer selbstbestimmten Verwandlung.

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 6 Monate FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!